KICKZ.COM realisiert Verdopplung des Online-Geschäfts mit einer mgm E-Commerce-Lösung!

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit von mgm und KICKZ.COM begann 2009. Seitdem hat sich der Online-Shop stetig vergrößert. Dabei war Internationalisierung ein treibendes Thema. Mittlerweile verkauft der Händler seine Sport- und Fashion-Artikel in 17 Märkten und versendet in über 80 Länder weltweit.

Um einen Online-Shop für ein internationales Publikum attraktiv zu machen, bedarf es einer Shop-Lösung, die viel Gestaltungsspielraum bietet. Konkret: Sie muss flexible Möglichkeiten bereithalten, auf die länderspezifischen Kundenanforderungen eingehen zu können – ohne Abstriche an selbstverständlichen und bewährten E-Commerce-Funktionen bietet.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Internationalisierung erfordert eine solide technische Basis

Das ist die E-Commerce-Plattform von KICKZ.COM:

  • Flexible Redaktion: Ein Team von Produktmanagern und Redakteuren ändert und erweitert das Produktangebot täglich. Damit dies reibungslos möglich ist, nutzen sie standardisierte Betriebsprozesse, Rechte-/Rollenkonzepte und Workflow-Technologien.
  • Sprachen, Währungen & Payment: Mithilfe der speziellen Funktionen zur Internationalisierung kann KICKZ.COM das Angebot mittlerweile in zehn Sprachen, mit drei Währungen sowie länderspezifischen Sale-Zeiträumen verwalten. Auch die Einschränkung des Portfolios für bestimmte Märkte ist möglich. Darüber hinaus werden über die Zahlungsschnittstellen landestypische Zahlmethoden angeboten, beispielswiese iDeal in den Niederlanden und Carte Bleue in Frankreich.
  • Carrier: Durch die Multi-Carrier-Fähigkeit unterstützt der Shop den Versand über unterschiedliche Versanddienstleister in verschiedenen Versandarten (z. B. Standard, Express).
  • SEO & Affiliate: Die SEO-Funktionen und -Schnittstellen ermöglichen eine sprachspezifische Optimierung des Shops-Angebots. Über international organisierte Affiliate-Programme können die Zielgruppen im richtigen Markt adressiert werden.
  • Schnelle Roll-Outs: Über einen definierten Roll-Out-Prozess können neue Sprachen, Länder und Märkte sehr schnell in Produktion gebracht werden.
  • Performance ohne Bottleneck: Die eingesetzte Technologie und die Implementierung sind zukunftssicher ausgelegt für mehr als 10.000 Bestellungen pro Tag sowie mehreren zehntausend gleichzeitigen Shop-Besuchern.
  • Freie Komponenten: Der Online-Shop basiert auf Open-Source-Komponenten (Java), die sich bereits im Umfeld des Cross-Border-E-Commerce bewährt haben.

 

* Diese Referenz wurde von von KICKZ.COM offiziell bestätigt.