Ausschreibungen von Gewerbeversicherung, online bequem und schnell

E-Commerce ist durch eine besondere Dynamik geprägt. Unternehmen müssen ihr Geschäftsmodell und ihre Systeme sehr schnell anpassen können. Das gilt auch für das Ausschreibungsportal für Gewerbeversicherungen BrokingX. Die fachlichen Anforderungen des Portals ändern sich laufend, bis hin zu fundamentalen Veränderungen des Kollaborationsmodells. Diese Anpassungen der Plattform müssen schnellstmöglich umgesetzt werden können.

Abbildung 1: Typischer Online-Prozess-Start in BrokingX mit Cosmo

Als technische Basis für BrokingX 2.0 hat der Betreiber Cosmo ausgewählt, weil diese Technologie von mgm erheblich flexibler ist. Besonders wichtig war, White Label-Versionen des Portals effizient erstellen und betreiben zu können. Umsetzungsaufwände für neue Anforderungen im Betrieb konnten mit Cosmo um mehr als 50% reduziert werden. Nach nur achtmonatiger Projektzeit konnte die Ausschreibungsplattform komplett überarbeitet neu ausgeliefert werden.

Kostenfalle: Hohe Aufwände für fachliche Pflege in Portalen

Die Besonderheit von BrokingX besteht in der Übertragung des komplexen Ausschreibungsprozesses für Makler und Versicherer in eine praxisnahe, nutzerfreundliche Webanwendung. BrokingX bereitet dem Makler aus allen eingegangenen Versicherer-Angeboten auf einer Webseite einen detaillierten Vergleich für seinen Kunden auf.

Typische Anpassungen im BrokingX-Portfolio sind die Hinzunahme eines neuen Produkts oder die Ergänzung branchenbezogener Produktbesonderheiten. Beides soll durch die BrokingX-Fachexperten durchgeführt werden können, ohne Programmierarbeiten. Ansonsten droht die Kostenfalle.
In einem Vertriebsportal kommt so schnell ein umfassender Datenhaushalt zusammen: 15 Produkte mit 17 Dialogen à durchschnittlich 40 Felder ergeben bereits ein System aus 10.200 Feldern. Diese müssen nach ihrer initialen Erstellung gepflegt und bei Portfolioerweiterungen ergänzt werden.

Typisches Beispiel: Will ein Versicherer eines seiner Produkte über BrokingX anbieten, muss BrokingX sein Portfolio in wenigen Tagen anpassen können.

Cosmo sichert den fachlichen Vorsprung von BrokingX

Cosmo realisiert diese Innovation, denn es stellt für das Portal BrokingX eine Betriebsumgebung für die einfache Generierung und Verwaltung fachlicher Webanwendungen zur Verfügung. Der Leistungsumfang von Cosmo be-steht aus verschiedenen Generatoren, die für BrokingX in den neu entwickelten Ausschreibungsprozess integriert worden sind. Die fachliche Abbildung der Online-Prozesse rund um neue oder bestehende Versicherungsprodukte kann so bis zur Fachlogik (z. B. Validierungsregeln für die einzelnen Eingabefelder) durch fachliche Mitarbeiter durchgeführt werden. Nach Befüllung der Cosmo-Generatoren, kann das System direkt online gehen.

Ausweitung des Kollaborationsmodells mit BrokingX White Label

Nach den ersten Erfahrungen mit BrokingX ist sowohl auf Makler- als auch Versichererseite der Wunsch entstanden, auch für das interne Vertriebsportal den BrokingX-Standard für das einfache Gewerbegeschäft zu verwenden. Will ein Versicherer beispielsweise ein neues Maklerportal für sein Gewerbegeschäft erstellen, kann mit dem neuen BrokingX White Label eine bereits sofort lauffähige Portalbasis eingesetzt werden. Es muss lediglich auf die fachlichen Besonderheiten beim Versicherer angepasst und integriert werden.
Mit Cosmo konnte für BrokingX eine Ausweitung des eigenen Geschäftsmodells realisiert werden. Großmakler CBN wurde in Österreich bereits als strategischer Partner gewonnen, der kurzfristig seinen eigenen Betrieb für den österreichischen Markt aufnehmen kann.

Weitere Innovation gesichert – zukünftig Sofortabschluss mit neuem Online-Tarifrechner möglich

Um dem Trend zur vollautomatischen Produktion im Standardgeschäft zu begegnen, wird BrokingX zukünftig um den Online-Tarifrechner von Cosmo erweitert. Versicherer müssen dafür in BrokingX nur die fachliche Tarifbeschreibung zur Verfügung stellen.

„BrokingX wird ständig weiterentwickelt, um für die Kollaborationspartner neue Vorteile zu generieren. Die einfache Abschlussmöglichkeit für manche Produkte per Mausklick kommt Maklern und Versicherern zu Gute, um die Bearbeitungskosten für einfaches Gewerbegeschäft erheblich zu minimieren“, so Christian Wiemann zum Mehrwert von BrokingX.

* Diese Referenz wurde von BrokingX offiziell bestätigt.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
If you continue to visit the site, you agree to the use of cookies.
Privacy Policy / Cookie Policy

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen